GASTRONOMIEPARTNER
AUF DER
GARTENSCHAU

SPES Hotel

Panoramaweg 1
4553 Schlierbach


Tel. +43 (0)7582 / 82123
0676/ 4800263

lgs@spes.co.at

www.spes.co.atwww.spes.co.at


Gastronomische Leitung

Die gastronomische Leitung an allen 3 Gastronomie-Standorten am Gartenschau Gelände übernimmt das SPES Hotel. Ein würdiger Partner, immerhin wurde das Schlierbacher Hotel für die Jahre 2015/16 als bestes Hotelrestaurant Oberösterreichs ausgezeichnet, ist AMA-Gastrosiegel und Umweltzeichenträger, Bio-Austria-Partnerbetrieb und hat viel Erfahrung in der Bewirtung großer Gruppen.

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Merken

Regionale Spezialitäten

Ziel für die Landesgartenschau ist es, 80 % der Lebensmittel aus einem Umkreis von nur 30 km zu beziehen. Die Gäste werden mit regionalen Gerichte, hausgemachten Spezialitäten und traditionellen Gaumenfreuden verwöhnt, auf den Einsatz von Fertiggerichten oder Convenience-Produkten wird gänzlich verzichtet.

Zusammenarbeit

Damit dies möglich ist, wird das SPES Hotel mit vielen Partnern der Region zusammenarbeiten – bäuerliche Produzenten, gewerbliche Veredler und die besten Gastronomen werden ihre Spitzenprodukte für die Landesgartenschau liefern. Gourmets können die Region bei der Landesgartenschau also buchstäblich „verkosten“.

Schloss Eggenberg

In achter Generation wird in Eggenberg das Bier zum Salzkammergut, mit viel handwerklicher Sorgfalt hergestellt. Ein beständiger Partner für die Landesgartenschau Kremsmünster.



Schmex schmeckt
Ganz sicher nicht im Supermarkt, aber auf der Landesgartenschau zu haben: die einzigartigen Schmexlimonaden in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, der Durst kann ruhig kommen!

Erleben Sie den Dreiklang der Gärten.

OÖ. Landesgartenschau Kremsmünster
21. April - 15. Oktober 2017

Das historische Stift, der belebte Marktplatz und das musikalische Schloss garantieren ein unverwechselbares Gartenschau-Flair an 177 Tagen

Anmeldung zum Newsletter

Jetzt anmelden und informiert sein! Mit unserem Newsletter ist die Gartenschau immer in Ihrer Nähe!

vom 21.4.-15.10.2017

Keine Fahrräder auf dem Gelände  Keine Hunde am Gelände