• slider-Schloss1.jpg
  • slider-Schloss2.jpg
  • slider-Schloss3.jpg
  • slider-Schloss4.jpg
  • slider-Schloss5.jpg

REINHÖREN.GENIEßEN.AUSKLINGEN

Das Schloss Kremsegg ist mit seiner barocken Kulisse ein besonders attraktiver Ort der Landesgartenschau. Klangräume, Musikgärten und ein buntes Bühnen-Programm geben dem Thema Musik viel Raum.

MUSIKINSTUMENTEN - MUSEUM

Eintauchen in die faszinierende Welt der Musikinstrumente

Auf der Reise durch das Museum gibt es Vieles zu entdecken: Das Horn eines Zaren, Louis Armstrongs Trompete oder Klaviere aus der Zeit Mozarts und Beethovens. Freier Eintritt mit dem OÖ LGS Ticket!

Als Haus der Kultur bildet Schloss Kremsegg mit seinen einzigartigen, wertvollen Sammlungen und Ausstellungen die Basis für eine stetige Entwicklung zu einem Internationalen Kompetenzzentrum für Wissenschaft, Forschung und Ausbildung. Das Angebot auf Schloss Kremsegg umfasst die Aufgabenbereiche Museumsbetrieb, wissenschaftlicher, künstlerischer und pädagogischer Diskurs mit regionalen, nationalen und internationalen ExpertInnen, Ausbildungsstätten und Universitäten sowie wechselnde Konzertreihen. Das „klingende Herz“ bildet das Musikinstrumenten-Museum mit seinen beeindruckenden Sammlungen.

Erleben Sie den Dreiklang der Gärten.

OÖ. Landesgartenschau Kremsmünster
21. April - 15. Oktober 2017

Das historische Stift, der belebte Marktplatz und das musikalische Schloss garantieren ein unverwechselbares Gartenschau-Flair an 177 Tagen

Anmeldung zum Newsletter

Jetzt anmelden und informiert sein! Mit unserem Newsletter ist die Gartenschau immer in Ihrer Nähe!

vom 21.4.-15.10.2017

Keine Fahrräder auf dem Gelände  Keine Hunde am Gelände